Zur Website der Aurelius Sängerknaben Zur Website der Musikschule Calw Zur Website des Freundeskreis

Neue CD-Einspielung der Aurelius Sängerknaben Calw

Cithara Davidis

Die 1717er Vesper-Psalmen des Meinrad Spiess

Die Aurelius Sängerknaben Calw haben unter der Leitung von Bernhard Kugler mit einem Instrumentalensemble des studio XVII augsburg und Roland Götz an der Orgel in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk diese neue CD eingespielt.

Nach einer ersten Blütezeit in der Renaissance (siehe die CD "Solennia") war der Musikpflege des Klosters Irsee ein zweiter Höhepunkt beschieden: Meinrad Spieß, Prior und Musikdirektor der Abtei, schuf für sein Haus ein breites Repertoire an prächtiger Kirchenmusik, das in acht Drucken weithin Verbreitung fand. Im Jahr 1717 erschien sein Opus II mit einer Folge festlicher Psalmvertonungen für die Vesper an Sonn- und Feiertagen.

Meinrad Spieß verbindet in seinen Kompositionen den frühen Kontrapunkt der Palestrina-Zeit mit Ideen des Hochbarock.

Lassen Sie sich von der Lebendigkeit seiner Musik verzaubern!

Die CD ist für 14,99 € hier bei den Aurelius Sängerknaben Calw online oder im künstlerischen Betriebsbüro zu erwerben.

Zurück